Hausordnung

HAUSREGELN:

Um ein guter Gastgeber ist es wünschenswert, dass der Bestattungsunternehmer vom Anfang bis zum Ende der Zeremonie.

UPDATE Tag und Uhrzeit des ZEREMONIE

Das Datum und die Uhrzeit der Einäscherung Zeremonie in Absprache mit dem Kunden und dem Krematorium bestimmt.
Um sich für Feuerbestattungen können Sie uns 24 Stunden am Tag.

Spielzeiten ZEREMONIE

Die Startzeiten der Zeremonien sind von Montag bis Freitag grundsätzlich zwischen 9.00 und 16.00 Uhr.

Am Samstag zwischen 9.00 und 12.30 Uhr.

Von dem vereinbarten Termin der Zeremonie, dem Auditorium und Kondolenzschreiben Raum zusammen eine Stunde bei Ihnen zur Verfügung. In Absprache mit dem Krematorium kann natürlich länger nutzen das Auditorium und / oder Kondolenzraum. Um Enttäuschungen zu vermeiden empfehlen wir Ihnen, direkt zu verlängern, um die Zeremonie im Voraus zu erfassen.

TIMES:

Sofern nicht anders vereinbart, sind die Aula und Kondolenzraum für jede Feuerbestattung Zeremonie, insgesamt 1 Stunde. Diese Stunde ist in halbe Stunde Nutzung der Aula geteilt und ½ Stunden Nutzung Kondolenzraum. Wenn diese Zeiten überschritten werden, eine zusätzliche Gebühr pro halbe Stunde angelegt. Timeout, die Umsetzung der folgenden Service behindert.

Erweiterung der Halle und / oder Kondolenzschreiben Zeit sollte erfassen die Zeremonie reserviert werden.

Rituale oder die Verwendung von Weihrauch vor, während oder nach der Einäscherung Zeremonie, die mit Arbeiten an den Zeremonien und / oder die Installation beeinträchtigen könnten, sind nur zulässig, wenn der letzte Dienst des Tages und nach Rücksprache mit dem Manager des Krematoriums.

Alle Änderungen im Zusammenhang mit der Vereinbarung muss zeitnah gegeben schriftlich (per Fax oder Post info@crematoriumwinschoten.nl 0597-413760) bestätigt werden.

BOXEN / Einäscherung:

Für Feuerbestattung, die Verwendung von einfachen Feuerbestattung Kisten, Holzkisten zum Beispiel auch vorgestellten, als der Sarg in die Ofen-und Rauch sollte vermieden werden unbemalt. Metalle, Wolle, Pappe und Kunststoff-Boxen werden nicht akzeptiert. (Da die NER Anforderungen).

Innerhalb einer Metall-Box zu entfernen, bevor die zum Krematorium bleibt angeboten werden.

In oder auf dem Glas-Box kann nicht verarbeitet werden.

Es besteht die Möglichkeit einer verstorbenen Person ohne Sarg, auf einem Brett mit starken Grat von etwa 30 cm eingeäschert. Die Stelle muss in einem Gehäuse, die zu brennenden angepasst befindet.

Dekorative Schrauben, Griffen, Seite Rohre, chirurgischem Stahl und Edelmetalle können nicht zurückgegeben werden. Diese Metalle werden gesammelt und recycelt bundesweit. Der Erlös geht an die Dr. gespendet. Č.j. Vaillant Fonds.

Falls gewünscht, die vorliegende Kreuz auf der Brust, zurückzukehren, geben Sie dies bitte deutlich und rechtzeitig Einreichungen.

Um eine Beschädigung der Ofen auf Metall Sarg Armaturen vor Einäscherung von uns entfernt technische verhindern. Der Sarg sollte Armaturen nicht auf der Innenseite angebracht werden, wenn es passiert, Sie den Teig Feld, um sich zu entfernen sind.

Mit einem Gewicht von mehr als 150 Kilogramm, benachrichtigen Sie bitte im Voraus zum Krematorium.

Ein Herzschrittmacher (Defibrillator), Gips Verpackungen, Kunststoff Gliedmaßen, Brillen und Schmuck vor der Ankunft am Krematorium müssen entfernt werden.

Wenn der Verstorbene in den letzten zwei Jahren hat durch Jod-Therapie behandelt worden I-125 oder I-131 (radioaktive Stoffe), sollten vor der Ankunft im Krematorium kommen, zur Kenntnis der Manager sein.

Die maximalen Abmessungen eines Sarges (BxTxH) 100 x 75 x 220 cm mit Griffen und Deckel.

Es ist möglich, den Verstorbenen in den Ofen zu begleiten. Dies ist nur möglich nach Rücksprache mit dem Manager, der auch bestimmt zum Zeitpunkt der Einfuhr.

MUSIC:

Wünsche verbunden, um Musik sind mindestens 24 Stunden vor Beginn der Zeremonie im Krematorium anwesend zu sein. Die Musik der Zeremonie ist am Freitag vor 11.00 Uhr von Montag bis das Krematorium teilzunehmen. Wenn Sie Ihre eigene Musik verwenden wollen, bitte drücken die Original-CDs zu liefern.

Eigene gebrannten CDs kann Fehlfunktion.

Es ist auch möglich, Live-Musik zu singen.

Alle Zeremonien sind enthalten. Bis zwei Wochen nach der Zeremonie, kann diese Aufnahme gespeichert werden und eine CD-Aufnahme Respekt.

Es besteht die Möglichkeit einer DVD-Aufnahme der Zeremonie zu machen, aber es sollte mindestens 24 Stunden vor der Zeremonie zu uns bekannt werden.
Es ist auch eine Gelegenheit, um die Zeremonie über das Internet zu sehen (via Login-Code)

FORMALITÄTEN (Kremation):

Anfrage: Bitte Vorzugsweise die Anwendung von Osten Beerdigungen Groningen gebruiken.Dit Formular sollte ausgefüllt und unterschrieben werden durch den Rektor der Feuerbestattung. Dies erklärt die Kunde von der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Hausordnung informiert. Ohne die Unterschrift des Sponsors, wird die ursprüngliche Anwendung noch die Einäscherung Zeremonie durchgeführt werden. Wenn ein Antragsformular aus dem Bestatter verwendet einen Satz dieser erwähnt, dass der Kunde mit den Geschäftsbedingungen und die Hausordnung des Ostens Beerdigungen Groningen werden sollte.

Lassen Sie brennen: Herausgegeben von der Registrierungsstelle in der Gemeinde von Tod, möglicherweise mit Verzögerung erfasst.

Anmeldung unter Artikel 8.2 des Gesetzes Beerdigungen: Beim Betreten des Krematoriums ist eine Registrierung Feld in der Gegenwart, so dass die Identifikation kann mit der Nummer auf dem Formular zu nehmen. Wenn die Identität ist nicht hinreichend klar, zwei Menschen, die den Verstorbenen gekannt haben zu Lebzeiten Identifikation (Artikel 8.3 Trinken). Ohne Ermittlung der Einäscherung Zeremonie und nicht gestartet werden.

Ausstellung:

Es ist für einen Verstorbenen einen oder mehrere Tage in einem der 12 Zimmer, davon Trauer Beerdigung Ost Groningen hat, zu gebären möglich. Die Familie kann dann mit einem Transponder, der sie den Bereich zugreifen kann und besuchen Sie die entsprechende Beerdigung zu Hause.

Die Besuchszeiten für die Leichenhallen sind offen 13,00 bis 21,00 Uhr.

Der Transponder, der von sich selbst oder durch uns in der Familie erteilt werden können, sind in der Info-Box am Hintereingang der Beerdigung.

ALLGEMEIN:

Beerdigungen Ost Groningen ist ein Mitglied der National Association of Krematorien (LVC) und der Internationalen Feuerbestattung Federation (ICF), die International Code of Conduct Der Code of Ethics folgt.

Der Zuschauerraum hat etwa 125 Sitzplätze und ist mit einer Induktionsschleife für Schwerhörige ausgestattet. Die Familie kann auch als Aula genutzt werden kann und für Gruppen bis zu 20 Personen genutzt werden.

Die Verwendung von Kerzen und Teelichter sind erlaubt es Rücksprache mit dem Manager zur Verfügung gestellt. Jede andere Art von Feuer verboten ist. Kerzen und Teelichter in Orten platziert diesem Zweck durch die Geschäftsführer bestellt werden soll.

Während des Krematoriums Gebäude ist das Rauchen nicht erlaubt.

Haustiere sind nur mit Genehmigung des Managers erlaubt.

Im Krematorium ist ein Rollstuhl zur Verfügung. Wenn Sie verwenden möchten diese geben Sie dies bitte in der Zeit.

Verwenden Sie Ihre eigenen Getränke ist nicht gestattet. In besonderen Fällen ist es möglich, dass die Familie ihre eigenen Getränke dienen, dienen diesem Zweck einen Betrag zur Verfügung (Kosten auf Anfrage) fragt.

Der Manager des Krematoriums ist verantwortlich für die täglichen Angelegenheiten des Krematoriums und damit den Punkt. Im Zweifel wenden Sie sich bitte an den Manager.

Zwischenbericht Veränderungen.
Der Vorstand

Winschoten, September 2009

Privacyverklaring | Algemene voorwaarden